PferdeanhängerPKW AnhängerViehanhänger
PferdeanhängerPKW AnhängerViehanhänger

AT 4019/27 Fahrzeugtransporter

AT 4019/27 Maße: 4000,00x1940,00 mm Zulässiges Gesamtgewicht 2,700 t Bereifung: 195 / 70 R 14 Felge: 5 1/2 J x 14 ET 30 Stützrad automatik Kippvorrichtung hydraulisch Seilwindenbock Seilwinde mechanisch (900 kg) mit Umlenkrolle Neufahrzeug mit Garantie und TÜV. *** Inzahlungnahme von verschiedensten Anhängern und Finanzierung ab 0€ Anzahlung möglich. *** Über 200 Anhänger bei uns sofort ...

weiterlesen

4.220,- €

inkl. 19% MwSt inkl. Frachtkosten sowie Fahrzeugpapiere

Abbildungen können nicht im Serien-Lieferumfang enthaltenes Zubehör darstellen. Durch ständige Weiterentwicklungen können Abbildungen und technische Daten geringfügig abweichen. Irrtümer und Änderungen vorbehalten!

AT 4019/27 Fahrzeugtransporter

AT 4019/27

Maße: 4000,00x1940,00 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 2,700 t

Bereifung: 195 / 70 R 14 Felge: 5 1/2 J x 14 ET 30
Stützrad automatik
Kippvorrichtung hydraulisch
Seilwindenbock
Seilwinde mechanisch (900 kg) mit Umlenkrolle

Neufahrzeug mit Garantie und TÜV.

*** Inzahlungnahme von verschiedensten Anhängern und Finanzierung ab 0€ Anzahlung möglich. ***

Über 200 Anhänger bei uns sofort für Sie verfügbar !!

Mit großem Vermietungsangebot in allen Größen und Varianten.

Bei Rückfragen können Sie uns jederzeit telefonisch unter: 07853-464 erreichen.

Wir sind ihr Böckmann Center in der Region Offenburg/Straßburg

- Fachhändler & Reparatur - Kfz- Meisterwerkstatt

Wir lösen Ihr Transportproblem!

Böckmann Center Keck
Tullastr. 10
77866 Rheinau
www.boeckmann-keck.com

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr
Sa. 9.00 -14.00 Uhr
und auch nach Vereinbarung

* SOFORT VERFÜGBAR*
Fehler und Änderungen vorbehalten.
Grafiken können Beispiele der Ausstattung / Aufbauten zeigen und stellen keine Verbindlichkeit dar.

Technische Daten.

Artnr:A_164304
Marke:Böckmann
Modell:AT 4019/27 Fahrzeugtransporter
Gesamtgewicht:2700 kg
Nutzlast:2080 kg
Achsen:2 Achsen
Laderaumbreite:1900 mm
Laderaumlänge:4000 mm
© Böckmann Center Keck, 2020